Willkommen auf der Internetseite des Mais-Labyrinths in Rinkam

Kinder im Mais

Alle zwei Jahre entsteht in den Sommermonaten auf einem Feld neben unserem Bauernhof Bayerns größter Irrgarten. Mit einer Fläche von zehn Hektar, das sind etwa 14 Fußballfelder, ist unser Labyrinth ein Garant für Irrung und Wirrung. Seit 1998 öffnen wir in den Schulferien unsere Tore und laden Alt wie Jung ein, unseren Bauernhof und das verwunschene Maisfeld zu erkunden, das sich immer wieder neu erfindet. Jedes Irrgartenjahr steht unter einem anderen Motto und auch der naturnahe Spielplatz hält stets neue Abenteuer bereit.

Dabei legen wir Wert auf eine familiäre Atmosphäre, Individualität und Unkonventionelles, denn als herkömmlicher Freizeitpark verstehen wir uns nicht. Spannende Irrwanderungen an der frischen Luft, ein Ratsch mit Freunden an einem lauschigen Plätzchen, vom Spiel erhitzte Kindergesichter mit dem ein oder anderen Strohhalm im Haar und ein kühles Bier oder frisch gebackener Kuchen – das ist unser Motto.

Wir wollen auf unserem Irrgartenfeld eine gesunde Fruchtfolge einhalten, deshalb wächst der nächste Mais-Irrgarten erst im Jahr 2018 heran. 2017 ist somit Irrgartenpause.

Wir bedanken uns bei unseren treuen Gästen.Die vielen netten Bekanntschaften und das Lob unserer Besucher in der vergangenen Irrgarten-Saison waren wunderbar. Die Freude der vielen spielenden Kinder hat unser Leben bereichert.

Ihre Familie Hiendlmeier

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken