Heute geschloßen, die Saison 2018 ist vorbei. Gückwunsch: Sabine F. hat den Rundflug gewonnen.

Kinder im Mais

Alle zwei Jahre entsteht in den Sommermonaten auf einem Feld neben unserem Bauernhof Bayerns größter Irrgarten. Mit einer Fläche von zehn Hektar, das sind etwa 14 Fußballfelder, ist unser Labyrinth ein Garant für Irrung und Wirrung. Seit 1998 öffnen wir in den Schulferien unsere Tore und laden Alt wie Jung ein, unseren Bauernhof und das verwunschene Maisfeld zu erkunden, das sich immer wieder neu erfindet. Jedes Irrgartenjahr steht unter einem anderen Motto und auch der naturnahe Spielplatz hält stets neue Abenteuer bereit.

Dabei legen wir Wert auf eine familiäre Atmosphäre, Individualität und Unkonventionelles, denn als herkömmlicher Freizeitpark verstehen wir uns nicht. Spannende Irr wanderungen an der frischen Luft, ein Ratsch mit Freunden an einem lauschigen Plätzchen, vom Spiel erhitzte Kindergesichter mit dem ein oder anderen Strohhalm im Haar und ein kühles Bier oder frisch gebackener Kuchen – das ist unser Motto.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch .

Ihre Familie Hiendlmeier

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken